Über mich


Jahrgang 1951
verheiratet
Mutter von drei Töchtern

seit 1981 Sonderschullehrerin für verhaltensgestörte Kinder und Jugendliche

1987 Montessori-Diplom
 


2000 Abschluss einer dreijährigen Ausbildung zur Shiatsu-Praktikerin mit einem von der Gesellschaft für  Shiatsu in Deutschland (GSD) anerkannten Diplom


2004 - 2008 Ausbildung in Therapeutischer Psychosynthese und Coaching am Institut für Psychosynthese und Transpersonale Psychologie Harald Reinhardt


2007 Anerkennung als Shiatsu-Lehrerin durch die GSD

parallel und im Anschluss zahlreiche Weiterbildungen in Shiatsu, Seiki,

Symbolarbeit, Focusing, Sonderpädagogik und Philosophie    

Schwerpunkte meiner Arbeit:

  • Unterstützung von Kindern, insbesondere von Kindern mit
    Verhaltensstörungen und Entwicklungsverzögerungen
    (wie ADHS  und Selbstwertproblemen)

  • Unterstützung  von Menschen mit einer Burnout – Symptomatik.

  • Krisenintervention.