Wem nutzt Shiatsu?


Energie ist ewiges Entzücken, und sie rührt vom Körper her.
(William Blake)

Die Hauptaufgabe des Shiatsu ist es, die Lebensenergie im Fluss zu halten und die Aufmerksamkeit auf den Körper zu lenken.  Menschen jeden Alters und in jeder Lebenssituation können Nutzen daraus ziehen. Mein Angebot richtet sich besonders an Menschen,

  • die erschöpft sind (Burnout-Syndrom)

  • die sich in ihrem Körper besser wahrnehmen wollen. So können sie Ungleichgewichte und Symptome frühzeitig erkennen und der Entstehung von ernsthaften Störungen oder Erkrankungen vorbeugen (Gesundheitsvorsorge).

  • die sich in körperlichen, seelischen und/oder geistigen Umbruchsphasen befinden

  • die ihre Selbstheilungskräfte bei den verschiedensten Beschwerden unterstützen möchten: Kopfschmerzen, Müdigkeit, Rückenschmerzen, Nacken- und Schulterverspannungen, Infektanfälligkeit, Verstimmungen ...

  • die ein Gespür entwickeln möchten für den größeren Zusammenhang von Symptomen und Verstimmungen

  • an Kinder, deren Entwicklung aus unterschiedlichen Gründen einer Förderung bedarf.